Kennt ihr das, wenn euer Kopf überschäumt vor Ideen? Wenn es im ganzen Körper kribbelt und ihr es kaum erwarten könnt, loszulegen? Wenn so viele Bilder und Worte und Töne gleichzeitig aufploppen, dass ihr gar nicht wisst, welche ihr zuerst einfangen sollt?

So geht es mir gerade.

Kreativität kommt in Wellen

Drei Wochen lang habe ich nichts gemacht. Nicht gemalt, nicht geschrieben, keine Pläne geschmiedet. Es war so viel los bei uns. Nichts besonderes. Alltag eben. Viele kleine Dinge erledigen. Entscheidungen treffen. Kranksein. Das erkältete Kind versorgen.

Abends hatte ich oft keine Energie mehr übrig. Und Netflix schauen ist so viel bequemer als sich mit dem berühmten Schweinehund anzulegen.

Diese Phase ist nun vorbei. Seit gestern Abend würde ich am liebsten fünf Ideen gleichzeitig umsetzen. Und das fühlt sich echt gut an.

Ruhig Blut

Das ist natürlich nicht realistisch – fünf Sachen auf einmal. Deswegen werde ich dieses „Schritt für Schritt“-Ding versuchen. Obwohl ich da wirklich nicht gut drin bin. Meistens hätte ich es gern sofort und bitteschön perfekt. Ganz blöde Konstellation, wenn man nur knapp vier Stunden Zeit fürs Arbeiten hat – an richtig guten Tagen.

Sobald ich nur ganz langsam vorankomme, fällt es mir schwer, eine Idee lange genug festzuhalten. Sie gegen alle Zweifel – meistens die eigenen – zu verteidigen. Sie nicht hängen und völlig verpuffen zu lassen.

Neue Projekte

Damit mir das bei drei Ideen, die mir gerade im Kopf herumschwirren, tatsächlich nicht passiert (positiver Druck und so…), mache ich jetzt ganz mutig eine Ankündigung:

Es wird neue Projekte geben! Hier auf dem Blog. Insgesamt drei.

Mit dem ersten starte ich bereits am nächsten Donnerstag. Es wird eine wöchentliche Rubrik, bei der ihr mitmachen könnt – so viel verrate ich schon mal. 🙂

Die anderen beiden Vorhaben müssen noch ordentlich durchdacht und geplant werden. Darin soll es um Künstlerinnen gehen – bekannte und weniger bekannte, aus Gegenwart und Vergangenheit, mit und ohne Kinder.

Ich hoffe, ich kann das Kribbeln aufrecht erhalten bis es soweit ist. 🙂

Seid gespannt!