Kategorie: Mamasein

Hier kannst du lesen, welche Gedanken ich mir über das Leben mit Kind mache. Was du allerdings nicht finden wirst: Rezepte, Einrichtungstipps oder Klamotten-must-haves.

WmdedgT August 2017

Was machst du eigentlich den ganzen Tag?, fragt Frau Brüllen an jedem 5. des Monats. Bitte sehr, das sind meine Realitätsfetzen von diesem Samstag

Read More

WmdedgT Juli 2017

Was machst du eigentlich den ganzen Tag?, fragt Frau Brüllen an jedem 5. des Monats. Bitte sehr, das sind meine Realitätsfetzen von diesem Mittwoch

Read More

12 von 12 im Juni 2017

Schon lange wollte ich bei dieser – wie ich finde – charmanten Reihe von Draußen nur Kännchen mitmachen. Doch irgendwie habe ich es am 12. des Monats immer verpeilt. Aber heute! Auf geht’s: In 12 Bildern durch meinen Tag. 🙂

Read More

WmdedgT Juni 2017

Was machst du eigentlich den ganzen Tag?, fragt Frau Brüllen an jedem 5. des Monats. Und schwups, hier kommen meine Realitätsfetzen.

Read More

Kreativ MIT Kind, nicht TROTZ Kind

Wie kriegt man das als Mutter mit dem Umsetzen hin? Denn die Zeitfenster sind ganz schön geschrumpft. Die Künstlerin Lenka Clayton hat eine tolle Lösung gefunden. Sie erschuf sich einfach selbst ein Künstlerprogramm – An Artist Residency in Motherhood.

Read More

Sie schläft nicht. Das Schlafverhalten einer Mutter

Ich bin seit neuestem neidisch auf Tauben. Die schlafen bis zu 12 Stunden am Tag. Und sie beherrschen den Halbhirnschlaf. Dabei schläft nur eine Gehirnhälfte: Ein Auge ist zu, das andere bleibt offen. Tauben können also schlafen und kriegen trotzdem mit, was um sie herum so passiert.

Read More

WmdedgT Mai 2017

Was machst du eigentlich den ganzen Tag?, fragt Frau Brüllen an jedem 5. des Monats. Heute habe ich große Lust beim Tagebuchbloggen mitzumachen und auf meine Weise von meinem Tag zu erzählen.

Read More

Ein Briefumschlag ist spannender als Netflix

Genaues Untersuchen und wildes Experimentieren ist die Basis für Kreativität. Das Kind testet, was es mit einem Gegenstand alles anstellen kann. Es hat dabei noch nichts bestimmtes im Sinn, alles ist möglich.

Read More

Weinen im Wochenbett

Die ersten zwei Wochen nach der Geburt unseres Kindes waren die heftigsten meines Lebens. Körperlich und emotional. Es waren 14 Tage im Superlativ.

Read More
Loading
Hi! Ich bin Andrin. Seit März 2016 Mama und gerade dabei, die Künstlerin in mir freizuschaufeln. Mit diesem Blog möchte ich andere Eltern inspirieren, ihre Kreativität in die Welt zu katapultieren. Gemeinsam mit ihren Kindern.

Instagram